Stadtsparkasse Versmold


In einem umfassenden Großprojekt hat die Stadtsparkasse Versmold ihren Stammsitz an der Münsterstraße komplett modernisiert: Ein bereits vorhandenes Gebäude und ein Neubau wurden zur fortschrittlichen Hauptgeschäftsstelle kombiniert. Verbunden über die gläserne Passage und mit einheitlicher Fassaden- und Dachgestaltung versehen, bilden beide Gebäudeteile heute eine architektonische Einheit. Im Inneren überzeugt die neue Zentrale mit technischen und funktionalen Pluspunkten.

Zusätzliche Akzente setzt die eindrucksvolle Raumgestaltung. Für das Foyer und die Kundenhalle erstellte Nordemann wesentliche Ausstattungselemente, darunter die schalldämmenden Wandverkleidungen aus hellem Ahornholz, maßgeschneidertes Mobiliar und zahlreiche Einrichtungsobjekte.