Dialog mit niederländischen Architekten und Unternehmen

Die Leistungspräsentation war Teil eines insgesamt viertägigen Programms zur Förderung des Wirtschaftskontakts zwischen niederländischen und deutschen Unternehmen. Mit dazu gehörte eine Rundreise inklusive Standort- und Projektbesichtigungen. Sie bot den deutschen Unternehmern die Möglichkeit, den Bedarf an Lösungen im Bereich des altersgerechten und barrierefreien Wohnens in den Niederlanden genauer kennenzulernen. Nordemann-Geschäftsführer Ulrich Schöpp: „Bei der Präsentationsveranstaltung und den zahlreichen Fachgesprächen während der Rundreise konnten wir sowohl gute Geschäftskontakte knüpfen als auch Architekten kennenlernen, die sich sehr für das Produktportfolio von Nordemann interessierten.“

Mehr über die Aktivitäten der Deutsch-Niederländischen Handelskammer (DNHK): www.dnhk.org.

DNHK-Logo

 

Foto-Quellen: Rathaus der Stadt Gouda (VVV Gouda), Präsentation durch Nordemann-Geschäftsführer Ulrich Schöpp (DNHK, Den Haag)